Jeanne d'Arc zu Pferd

Joan of Arc on horseback

iPhone Flip-Cases

Modell:
35,00 $
truthtopower

Angemeldet seit Januar 2016

  • Produkt-
    info
  • Produkt-
    bewertungen
  • Verfügbare
    Produkte
    56
  • Künstler-
    Statement

Beschreibung

  • Material

    100% Polyurethan
    Länge Breite Höhe
    6" 5 1/2" 1/2"

Eigenschaften

  • Wird wie ein Buch geöffnet, hat einen eingebauten Stand und wird mit einem elastischen Band verschlossen
  • 3M-Klebestreifen für festen Halt an deinem Gerät
  • Kameraaussparung reflektiert nicht
  • Zugriff auf Kamera, Knöpfe und Anschlüsse
  • In das Flip-Case für iPhone 6 & 6s passen zwei Bankkarten; in das Flip-Case für iPhone 6 Plus & 6s drei
  • Leicht zu reinigen mit einem feuchten Tuch

- Produktbewertungen

Bekleidung

Hüllen & Klebefolien

Wandbilder

Wohndeko

Accessoires

Schreibwaren

Künstler-Statement

Jeanne d’Arc, auf Französisch Jeanne d’Arc (französische Aussprache: [ʒan daʁk]) oder Jehanne (ca. 1412 – 30. Mai 1431), mit dem Spitznamen “Maid of Orléans” (Französisch: La Pucelle d’Orléans) Als Heldin Frankreichs für ihre Rolle während der Lancastrian-Phase des Hundertjährigen Krieges betrachtet, wurde sie als römisch-katholische Heilige heiliggesprochen. Sie wurde von Jacques d’Arc und Isabelle Romée, einer Bauernfamilie, in Domrémy im Nordosten Frankreichs geboren. Joan behauptete, Visionen des Erzengels Michael, der heiligen Margarete und der heiligen Katharina von Alexandria erhalten zu haben, die sie anwies, Karl VII. Zu unterstützen und Frankreich im späten Hundertjährigen Krieg von der englischen Herrschaft zu erholen. Der ungekrönte König Karl VII. Schickte Joan als Teil einer Hilfsarmee in die Belagerung von Orléans. Sie gewann an Bedeutung, als die Belagerung nur neun Tage später aufgehoben wurde. Mehrere weitere schnelle Siege führten zur Krönung Karls VII. In Reims. Dieses lang erwartete Ereignis stärkte die französische Moral und ebnete den Weg zum endgültigen französischen Sieg.

Am 23. Mai 1430 wurde sie in Compiègne von der burgundischen Fraktion, einer mit den Engländern verbündeten Gruppe französischer Adliger, gefangen genommen. Sie wurde später den Engländern 6 übergeben und vom pro-englischen Bischof Pierre Cauchon wegen verschiedener Anklagen vor Gericht gestellt. Nachdem Cauchon sich für schuldig erklärt hatte, wurde sie am 30. Mai 1431 im Pfahl verbrannt und starb im Alter von ungefähr neunzehn Jahren.

Im Jahr 1456 untersuchte ein von Papst Callixtus III. Autorisiertes Inquisitionsgericht den Prozess, entlarvte die Anklage gegen sie, erklärte sie für unschuldig und erklärte sie zum Märtyrer. Im 16. Jahrhundert wurde sie zum Symbol der katholischen Liga und 1803 wurde sie durch die Entscheidung von Napoleon Bonaparte zum nationalen Symbol Frankreichs erklärt. Sie wurde 1909 seliggesprochen und 1920 heiliggesprochen. Jeanne d’Arc ist eine der neun Schutzheiligen Frankreichs, neben Saint Denis, Saint Martin von Tours, Saint Louis, Saint Michael, Saint Rémi, Saint Petronilla, Saint Radegund und Saint Thérèse von Lisieux.

Jeanne d’Arc ist seit ihrem Tod eine populäre Figur in Literatur, Malerei, Bildhauerei und anderen kulturellen Werken, und viele berühmte Schriftsteller, Dramatiker, Filmemacher, Künstler und Komponisten haben kulturelle Darstellungen von geschaffen ihr.

Künstler-Statement

Joan of Arc, in French Jeanne d’Arc (French pronunciation: ​[ʒan daʁk]) or Jehanne (c. 1412 – 30 May 1431), nicknamed “The Maid of Orléans” (French: La Pucelle d’Orléans), is considered a heroine of France for her role during the Lancastrian phase of the Hundred Years’ War, and was canonized as a Roman Catholic saint. She was born to Jacques d’Arc and Isabelle Romée, a peasant family, at Domrémy in north-east France. Joan claimed to have received visions of the Archangel Michael, Saint Margaret, and Saint Catherine of Alexandria instructing her to support Charles VII and recover France from English domination late in the Hundred Years’ War. The uncrowned King Charles VII sent Joan to the siege of Orléans as part of a relief army. She gained prominence after the siege was lifted only nine days later. Several additional swift victories led to Charles VII’s coronation at Reims. This long-awaited event boosted French morale and paved the way for the final French victory.

On 23 May 1430, she was captured at Compiègne by the Burgundian faction, a group of French nobles allied with the English. She was later handed over to the English6 and put on trial by the pro-English bishop Pierre Cauchon on a variety of charges. After Cauchon declared her guilty she was burned at the stake on 30 May 1431, dying at about nineteen years of age.

In 1456, an inquisitorial court authorized by Pope Callixtus III examined the trial, debunked the charges against her, pronounced her innocent, and declared her a martyr. In the 16th century she became a symbol of the Catholic League, and in 1803 she was declared a national symbol of France by the decision of Napoleon Bonaparte. She was beatified in 1909 and canonized in 1920. Joan of Arc is one of the nine secondary patron saints of France, along with Saint Denis, Saint Martin of Tours, Saint Louis, Saint Michael, Saint Rémi, Saint Petronilla, Saint Radegund and Saint Thérèse of Lisieux.

Joan of Arc has remained a popular figure in literature, painting, sculpture, and other cultural works since the time of her death, and many famous writers, playwrights, filmmakers, artists, and composers have created, and continue to create, cultural depictions of her.

desktop tablet-landscape content-width tablet-portrait workstream-4-across phone-landscape phone-portrait
desktop tablet-landscape content-width tablet-portrait workstream-4-across phone-landscape phone-portrait

10% Rabatt,

wenn du dich für den Redbubble-Newsletter anmeldest

Exklusive Sonderangebote plus News von coolen Künstlern und deren Designs direkt in deine Mailbox. Kostenlos für dich.