CLAUDE MONET, Impression, Sonnenaufgang,

CLAUDE MONET, Impression, sunrise,

Poster

Größe:
11,85 $
TOM HILL - Designer

Angemeldet seit August 2010

  • Produkt-
    info
  • Produkt-
    bewertungen
  • Verfügbare
    Produkte
    58
  • Künstler-
    Statement

Größenübersicht

Klein 20.2" x 16.4"
Mittelgroß 28.8" x 23.4"
Groß 40.8" x 33.2"
Hinweis: Hat einen 3/16" Rand

Eigenschaften

  • Häng deine Poster ins Schlafzimmer, ins Büro oder einfach an jede leere Wand, die dir begegnet.
  • Gedruckt auf 185 g/m² seidenmattes Posterpapier
  • Individuell zugeschnitten - für Details siehe Größentabelle
  • 5 mm weißer Rand für leichteres Einrahmen

- Produktbewertungen

Bekleidung

Hüllen & Klebefolien

Wandbilder

Wohndeko

Taschen

Schreibwaren

Künstler-Statement

CLAUDE MONET, Impression, Sonnenaufgang,

Originaltitel: Impression, soleil levant
Datum: 1873
Stil: Impressionismus
Genre: Stadtbild
Medien: Öl, Leinwand
Maße: 48 × 63 cm
Ort: Musée Marmottan Monet, Paris, Frankreich

Claude Monet war in fast jeder Hinsicht der Begründer der französischen impressionistischen Malerei, der Begriff selbst stammt von einem seiner Gemälde, Impression, Sunrise. Als Kind wollte sein Vater, dass er in den Lebensmittelhandel ging, aber sein Herz war im Beruf der Kunstfertigkeit und im Alter von 11 Jahren trat er in Le Havre Gymnasium der Künste ein.

Während seines Aufenthalts in der Sekundarschule war er für die Karikaturen bekannt, die er für die Einheimischen für jeweils zehn bis zwanzig Franken zeichnen würde. Fünf Jahre später traf er den Künstler Eugene Bouldin, der ihm die Techniken der “en plein air” Malerei beibrachte und sein Mentor wurde. Im Alter von 16 Jahren verließ Monet die Schule nach Paris, wo er statt der großen Kunstwerke der Meister am Fenster saß und malte, was er draußen sah.

Künstler-Statement

CLAUDE MONET, Impression, sunrise,

Original Title: Impression, soleil levant
Date: 1873
Style: Impressionism
Genre: cityscape
Media: oil, canvas
Dimensions: 48 × 63 cm
Location: Musée Marmottan Monet, Paris, France

Claude Monet was in almost every sense the founder of French Impressionist painting, the term itself coming from one of his paintings, Impression, Sunrise. As a child, his father wanted him to go into the grocery business, but his heart was in the profession of artistry, and at age 11, he entered Le Havre secondary school of the arts.

During his stay at the secondary school, he was known for the caricatures he would draw for the locals for ten to twenty francs each. Five years later, he met artist Eugene Bouldin, who taught him the techniques of “en plein air” painting and became his mentor. At the age of 16, Monet left school for Paris, where instead of studying the great artworks of the masters, he sat by the window and painted what he saw outside.

desktop tablet-landscape content-width tablet-portrait workstream-4-across phone-landscape phone-portrait
desktop tablet-landscape content-width tablet-portrait workstream-4-across phone-landscape phone-portrait

10% Rabatt,

wenn du dich für den Redbubble-Newsletter anmeldest

Exklusive Sonderangebote plus News von coolen Künstlern und deren Designs direkt in deine Mailbox. Kostenlos für dich.