Leonardos Quadratur des Kreises

Männer Premium T-Shirts

Kleidungsstil:
40,00 $
Klaus Schröer

Oldenburg (Oldb.), Deutschland

  • Produkt-
    info
  • Produkt-
    bewertungen
  • Verfügbare
    Produkte
    11
  • Künstler-
    Statement

Größenübersicht

S M L XL 2XL 3XL
Brustumfang 37" 41" 44" 48" 50" 54"
Länge 28" 29.5" 31" 32" 33" 34.5"
Sizing chart
Fabian ist 1,85 m und trägt Größe M.

Eigenschaften

  • Das ist kein Durchschnitts-T-Shirt. Reguläre Passform mit doppelt verarbeiteten Nähten, verstärkten Schulternähten und geripptem Halsbündchen für längere Haltbarkeit
  • Premium T-Shirts kommen mit deinem Lieblingsdesign von einem unabhängigen Künstler
  • Das perfekte Geschenk. Es ist schön verpackt und enthält sogar einen Waschbeutel, damit das T-Shirt immer wunderbar gepflegt wird.
  • Einfarbige T-Shirts bestehen zu 100% aus Baumwolle. Melierte Farben bestehen aus 85% Baumwolle/15% Polyester
  • 180 g/m² schweres Gewebe; vorgeschrumpft, um Einlaufen zu minimieren
  • Gedruckt auf fair hergestellten T-Shirts von AS Colour

- Produktbewertungen

Mode

Wandbilder

Schreibwaren

Künstler-Statement

Leonardos Proportionsstudie und die Quadratur des Kreises.
Text unter dem Bild:
Die Proportionsstudie nach Vitruv von Leonardo da Vinci zeigt eine geometrische Konstruktion zur Erzeugung einer unendlichen rekursiven Folge von Kreisen und Quadraten. Beginnt man diese Folge mit einem Paar mit unterschiedlichen Flächen nähern sich die Flächenverhältnisse der folgenden Paare Generation für Generation einem Wert von 1,00037 an. Dieses Verhalten schreitet schnell voran und nennt sich Konvergenz. Diese Folge war als Lösung für die sogenannte Quadratur des Kreises in unendlich vielen Schritten gedacht, deren Besitz Leonardo behauptete. In seiner Zeichnung zeigte Leonardo die Konstruktion und die Folge anhand zweier aufeinander folgenden Generationen – Generation n und Generation n+1 – und bereits im Zustand der Konvergenz, da beide Paare bereits gleiche Flächen haben. Und er zeigte nur das Quadrat der Generation n und den Kreis der Generation n+1. Die erstaunlichste Tatsache ist aber, dass Leonardo seinen Algorithmus in den Proportionen und Bewegungen des menschlichen Körpers auf der Basis der Ideen des antiken Architekten Vitruv entdeckte. Für weitere Informationen besuchen Sie www.klaus-schroeer.com/leonardo/

desktop tablet-landscape content-width tablet-portrait workstream-4-across phone-landscape phone-portrait
desktop tablet-landscape content-width tablet-portrait workstream-4-across phone-landscape phone-portrait

10% Rabatt,

wenn du dich für den Redbubble-Newsletter anmeldest

Exklusive Sonderangebote plus News von coolen Künstlern und deren Designs direkt in deine Mailbox. Kostenlos für dich.