Die Dame und das Einhorn: À Mon Seul Désir

The Lady and the Unicorn: À Mon Seul Désir

Poster

Größe:
10,31 $
hostilepopcorn

Angemeldet seit Oktober 2015

  • Produkt-
    info
  • Produkt-
    bewertungen
  • Verfügbare
    Produkte
    25
  • Künstler-
    Statement

Größenübersicht

Klein 20.2" x 16.4"
Mittelgroß 28.8" x 23.4"
Groß 40.7" x 33.2"
Hinweis: Hat einen 3/16" Rand

Eigenschaften

  • Häng deine Poster ins Schlafzimmer, ins Büro oder einfach an jede leere Wand, die dir begegnet.
  • Gedruckt auf 185 g/m² seidenmattes Posterpapier
  • Individuell zugeschnitten - für Details siehe Größentabelle
  • 5 mm weißer Rand für leichteres Einrahmen

- Produktbewertungen

Hüllen & Klebefolien

Wandbilder

Wohndeko

Taschen

Schreibwaren

Künstler-Statement

"Die Dame und das Einhorn" ist der moderne Titel zu einer Reihe von sechs Tapisserien gegeben gewebt in Flandern aus Wolle und Seide, von Designs in Paris gezeichnet um 1500. Das Set oft als eines der größten Kunstwerke des Mittelalters in Europa. Fünf der Wandteppiche werden als Darstellung der fünf Sinne interpretiert wurde – Schmecken, Hören, Sehen, Riechen und Berührung. Die sechste zeigt die Worte "À mon seul désir". Dies ist die sechste. Dieser Wandteppich ist breiter als die anderen, und hat einen etwas anderen Stil. Die Dame steht vor einem Zelt, ganz oben auf dem "À Mon Seul Désir" geschrieben ist, eine obskure Motto, verschieden interpretierbar als "mein ein / einziger Wunsch", "nach meinem Wunsch, allein"; "Mein Wille allein", "Liebe nur Schönheit der Seele begehrt", "zu beruhigen Leidenschaft". Ein neuer Vorschlag schlägt vor, dass die Französisch Worte "à mon seul désir" übersetzen, "mit meiner einzigartigen Wunsch", was bedeutet, dass die Menschen die einzige Spezies, die materielle Objekte begehren, auch wenn wir die fünf Sinne mit den Tieren teilen. HINWEIS: Ich habe offensichtlich nicht das Bild erstellen und nicht beabsichtigen, Geld zu verdienen, aus der es aus ethischen Gründen. Ich werde den Preis so niedrig wie möglich eingestellt (was bedeutet, eine Mark-up des ursprünglichen Preises um 0,1%), weil dieser.

Künstler-Statement

‘The Lady and the Unicorn’ is the modern title given to a series of six tapestries woven in Flanders from wool and silk, from designs drawn in Paris around 1500. The set is often considered one of the greatest works of art of the Middle Ages in Europe.

Five of the tapestries are commonly interpreted as depicting the five senses – taste, hearing, sight, smell, and touch. The sixth displays the words “À mon seul désir”. This is the sixth one.

This tapestry is wider than the others, and has a somewhat different style. The lady stands in front of a tent, across the top of which is written “À Mon Seul Désir”, an obscure motto, variously interpretable as “my one/sole desire”, “according to my desire alone”; “by my will alone”, “love desires only beauty of soul”, “to calm passion”. A new proposal suggests that the French words, “à mon seul désir,” translate to “with my unique desire,” meaning that people are the only species that covet material objects even as we share the five senses with animals.

NOTE: I obviously did not create this image and do not intend to make money off of it for ethical reasons. I will set the price of it as low as possible (which means a mark-up of the original price by 0.1%) because of this.

desktop tablet-landscape content-width tablet-portrait workstream-4-across phone-landscape phone-portrait
desktop tablet-landscape content-width tablet-portrait workstream-4-across phone-landscape phone-portrait

10% Rabatt,

wenn du dich für den Redbubble-Newsletter anmeldest

Exklusive Sonderangebote plus News von coolen Künstlern und deren Designs direkt in deine Mailbox. Kostenlos für dich.