Produktbeschreibung

  • Eng anliegendes Shirt für Frauen, die ein feminines Tanktop suchen
  • 100% Baumwolle, großzügiger Armausschnitt und außergewöhnlich weiche Oberfläche
  • Garantiert Sweatshop-free, ethisch unbedenklich hergestellte Baumwolltextilien
  • Kalt waschen und zum Trocknen auf die Leine

Bewertungen

Alle 21 Bewertungen lesen
Erhalte 10% Rabatt, wenn du dich für unseren Newsletter anmeldest.
The Sisters Of Mercy - The Worlds End - First and Last and Always
Entworfen von createdezign
!http://i1140.photobucket.com/albums/n579/DarkInc1/RedBubble-Banner_zps4ac14e17.jpg!:http://www.darkinc1.com The Sisters of Mercy sind eine englische Rockband, die Nach dem Erreichen der frühen U-Bahn-Ruhm in Großbritannien im Jahr 1977 gebildet, hatte die Band ihren kommerziellen Durchbruch in Mitte der 1980er Jahre und nachhaltig es bis in die frühen 1990er Jahre, als sie neu aufgenommen Ausgabe aus Protest Freigabe gestoppt gegen ihre Plattenfirma. Derzeit ist die Band nur ein Touren Outfit. Die Gruppe hat drei original Studio-Alben veröffentlicht, von denen die letzte im Jahr 1990. Jedes Album wurde von einer anderen Line-Up aufgenommen wurde; Sänger und Songwriter Andrew Eldritch und die Drum-Machine namens Doktor Avalanche sind die einzigen Punkte der Kontinuität zwischen den Line-ups. Eldritch und Avalanche wurden auch in der Schwesternschaft, einem Nebenprojekt verbunden mit Eldritch der Auseinandersetzung mit ehemaligen Mitgliedern beteiligt. Die Gruppe hörte Aufnahmetätigkeit im Jahr 1993, als sie in den Streik gegen ihre Plattenfirma Time Warner ging, die sie von der Quellenlizenzgebühren angeklagt und der Inkompetenz. Obwohl Time Warner schließlich die Band im Jahr 1997 gehen lassen, haben sie nicht mit einem anderen Label unter Vertrag genommen, und haben kein unabhängiges Label verwenden gewählt, trotz der zahlreichen neuen Songs in ihren Live-Sets zur Schau stellt. Seit 1985, als die anderen ursprünglichen Mitglieder verlassen, The Sisters of Mercy hat sich das künstlerische Fahrzeug von Andrew Eldritch werden. Ehemalige Mitglieder der Gruppe gegründet, um die Bands Ghost Dance und The Mission. Die Ende der Welt ist ein 2013 Science-Fiction-Komödie von Edgar Wright gerichtet, geschrieben von Wright und Simon Pegg und mit Pegg, Nick Frost, Paddy Considine, Martin Freeman, Rosamund Pike und Eddie Marsan. Der Film folgt einer Gruppe von Freunden, die eine Alien-Invasion während einer epischen Kneipentour in ihrer Heimatstadt zu entdecken. Wright hat in der Tradition von John Wyndham und Samuel Youd (John Christopher), um den Film als "Social Science-Fiction" beschrieben. Es ist der dritte Film in der Drei-Flavours Cornetto Trilogie nach Shaun of the Dead (2004) und Hot Fuzz (2007). Der Film wurde von Relativity Media, Big Talk Productions und Working Title Films produziert.

Tanktop für Frauen

The Sisters Of Mercy - The Worlds End - First and Last and Always von createdezign

18,95 $
XSSML