Shop

Introducing Scoop Neck Tees and Unisex Tanks — FIND OUT MORE

[[ Please scroll down for the German version / Bitte nach unten scrollen für den deutschen Text: ]]

Art is freedom’s daughter.
- Friedrich Schiller

Life without art is a thirsty life.
- based on Stephen King, from his novel DUMA KEY (he talks of his main profession, books; but i works perfectly with art too!)

Welcome to my gallery of shapings, trials and tribulations. I was born in the northern Germany town Lübeck and raised in Bonn, where I’m still living. As someone fond of artistic excesses of all kinds since earliest childhood (writing short stories, composing etc.), I discovered the graphic art somehow late for me – during the fall of 2010.
From my point of view, art knows no limitations; there aren’t any labels, but if they are, they should be used carefully; any form of art is part of the other art, thus any form of art can’t exist without the other. Music is impossible to be heard without creating images in one’s mind, and literature and imagery is also, in another way, an important part of music, when it comes to write music down – in form of letters (A, B, C, D and so on) and certain glyphs, which we call notes. Like humans being leaves from one single tree, apart from any difference, music, poetry and visual arts are sides from one single medal.
In this sense, art is limitless and without borders, as said above. Thus, the images I create are nothing less than sculpted and colourful words, sentences and speeches. If you want, they are the stories I never wrote and the music I never composed. Considering this, I view myself as a composer more than a visual artist.
And as someone, who knows no limitations and who is open for everything (in musical sense, I listen to everything from Classical Music, Film Music, Pop to Jazz, Electronical Music, including Techno and Trance, and all kinds of Rock Music, including Progressive Rock, Heavy and Progressive Metal) I am used to shift between the medias, the techniques, the different forms of art.
Especially Digital Art shows no limitations, is a never dwindling source for an aspiring artist – the greatest adventure playground you could ever imagine! An adventure playground, where I can let off steam to my heart’s content.
Many words – now: let the pictures speak!
Have fun!

And please have a look at my other sites:

www.artflakes.com/de/shop/benedam1975
www.whitewall.com/benedam1975
www.redbubble.com/people/benedam1975
benedam1975.mygall.net
www.posterlounge.de/kuenstler/benedam1975.html


Kunst ist die Tochter der Freiheit.
- Friedrich Schiller

Leben ohne Kunst ist ein durstiges Leben.
- frei nach Stephen King, aus seinem Roman WAHN (er spricht natürlich von Büchern, aber es passt auf perfekte Art und Weise auf die Kunst an sich!)

Willkommen zu meiner Galerie der Formungen und Wirrungen. Geboren bin ich 1975 im wunderschönen Lübeck und aufgewachsen in Bonn, wo ich immer noch, und das sehr gerne, lebe.Als jemand, der schon früh eine Neigung zu künstlerischen Auswüchsen aller Art hatte (u.a. schriftstellerisch – in Form von Gedichten, Kurzgeschichten, Romananfängen – und musikalisch – in Form von Kompositionen), habe ich die “bildende” Kunst erst im Lauf der letzten Jahre für mich entdeckt. “Bildende” Kunst steht deswegen in Anführungszeichen, weil Kunst – egal ob Musik, Literatur oder alle anderen Spielarten – in meinen Augen IMMER mit Bildern einhergeht; in Form von Bildern, die vor dem geistigen Auge des Zuhörers oder Lesers entstehen, oder, was Musik angeht, in Form von Noten, was ja gewissermaßen eine Bilder-Sprache, eine Art Glyphen-Schrift ist. Gleichermaßen ist die Musik nicht von Literatur zu trennen, denn nicht umsonst werden die zu spielenden Noten mit Buchstaben gekennzeichnet. So wir wir Menschen alle, gleich welcher Herkunft und Philosophie, Blätter eines Baumes sind, so sind in meinen Augen Musik, Sprache und bildende Kunst Teile ein und derselben Medaille.
In diesem Sinne ist Kunst für mich unendlich, grenzenlos. Die Bilder, die ich mache, sind in Farbe gegossene Wörter – die Geschichten, die ich niemals geschrieben habe (aus welchen Gründen auch immer) und die Musik, die ich niemals komponiert habe, werden nun in Form von Bildern lebendig. Ich bezeichne mich denn auch eher als Komponist als als bildender Künstler.
Wie gesagt: Kunst für mich grenzenlos. In diesem Sinne gibt es für mich kein Schwarz und kein Weiß, kein Gut und kein Schlecht, kein Richtig und kein Falsch. Diese Dinge, diese Wertungen, spielen erst dann eine Rolle, wenn der Betrachter ins Spiel kommt – und dann auch nur, wenn der Betrachter sich selber einen größeren Spielraum einräumt als dem Kunstwerk. Was freilich genauso problematisch wie wünschenswert ist – wie man weiß, lässt sich über nichts so ausdauernd streiten wie über Kunst; jeder, der einmal in den Genuss einer Diskussion über “große Kunst” gekommen ist, wird das bestätigen können.
Ein Bild – zehn Betrachter – im Extremfall zehn Meinungen. Eine Tatsache, die es jemandem wie mir – der zwischen allen Stühlen sitzt – nicht gerade einfach macht…
Als jemand, der nach allen Seiten und für alles offen ist (musikalisch beispielsweise alles von Rock, Pop, Jazz, Techno, elektronischer Musik, Filmmusik, Klassik bis hin zu Heavy Metal durcheinander hört und auch hören MUSS – alles andere wäre ein akustisches und geschmackliches Gefängnis für mich), bereitet es mir keine Mühe, zwischen den Medien, den Techniken und Darstellungsmöglichkeiten zu wechseln. Gerade die digitale Kunst bietet einem da nie versiegende Möglichkeiten – eine ideale Spielwiese, auf der ich mich nach Herzenslust austoben kann.
Viele Worte – nun lasst die Bilder sprechen!
Viel Freude, viel Spaß, viel Genuss beim Betrachten!


Featured artist of the day in “The Group” (27/01/2012):

:o)

  • Joined: November 2011

Journal

Glorious

…. wow. When I started here a few years ago I didn’t expect to come this far. / My very last picture Glorious / … is my 1300th here on Redbubble. I can’t believe this. / All I need to do now is sell – sell – sell!!!! :oD
Posted 2 months – 3 comments

!! MERRY XMAS !!

MERRY X-MAS / HAPPY SOLSTICE / JOYEUX NOEL / FELIZ NAVIDAD / FELIZ NATAL / BUON NATALE / PRETTIG KERSTFEEST / GOD JUL / NOELINIZ KUTLU OLSUN / FROHE WEIHNACHTEN / to all of my bubblefriends / here and there and everywhere! :o)
Posted 4 months – 6 comments

I am specially recognized .. :o)

Special Recognition Award – SoJie 25 / I am really blown away by it … and I don’t know yet what to say and think. / THANK YOU to frannie and her team – and to you all for your support! :o)
Posted 6 months – 7 comments

Nomination for SoJie 25 :o)

MY WORK HAS BEEN NOMINATED FOR SoJie 25! / / Dagda’s Harp / by Benedikt Amrhein /   /   /    Join me at the Juried Invitational Exhibition… /   / I am very excited to have my art selected, from over 74000 works of art, to exhibit in SoJie 25. SoJie 25 takes its name from the first letters of Solo’s Juried Invitational Exhibition. This month is onl…
Posted 6 months – 45 comments